UCBCares® ist ein individueller Service zur Unterstützung von Patienten, Ärzten und medizinischem Fachpersonal. Sie können das UCBCares®-Team ganz einfach per Telefon oder E-Mail erreichen.

Medizinische Informationen rund um Ihre Erkrankung

Sobald Sie Kontakt mit dem Team von UCBCares® aufgenommen haben, wird sich ein Mitarbeiter persönlich um Sie kümmern.

  • Wir stellen Ihnen Informationen zu dem Ihnen verordneten Arzneimittel von UCB zur Verfügung.
  • Wir bieten Ihnen umfassendes Material rund um Ihre Erkrankung an. Dieses soll Ihnen ein besseres Verständnis für Ihre Situation ermöglichen.
  • Wir nehmen Ihre Anregungen zu unseren Produkten entgegen, um die gewonnenen Erkenntnisse bewerten, und - falls erforderlich - Maßnahmen ergreifen zu können.
  • Wir dokumentieren alle von Ihnen gemeldeten Nebenwirkungen und tragen so zur Sicherheit des Arzneimittels bei.
  • Wenn Sie Arzt oder eine medizinische Fachkraft sind, können Sie sich mit Ihren Fragen zu UCB-Produkten direkt an UCBCares® wenden.

Wenn Sie ein unerwünschtes Ereignis oder eine Beanstandung bei einem Arzneimittel melden möchten, setzen Sie sich bitte mit UCBCares® unter den oben genannten Kontaktdaten in Verbindung. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: http://www.bfarm.de anzeigen.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit UCBCares® in Deutschland finden Sie auf der Kontakt - Seite.